Sebastian Sehlbach
Vorsitzender, stellv. Fraktionsvorsitzender
Liebe Wählerinnen und Wähler,

vielen Dank für Ihre Stimmen und Ihr Vertrauen bei der Landtagswahl am 28. Oktober 2018. 
Die genauen Ergebnisse unseres Wahlkreises und das Landesergebnis finden Sie hier im vorläufigen Ergebnis des Landeswahlleiters.

Wir gratulieren Heike Hofmann MdL zum Gewinn des Direktmandates im Wahlkreis 51 (Darmstadt-Diebuirg I) und bedanken uns bei unserem Fraktionsvorsitzenden Lutz Köhler für sein Engagement, seine Arbeit und den tollen Wahlkampf! Lutz, wir sind stolz auf Dich!

Die CDU Hessen und auch wir vor Ort können mit diesem Wahlergebnis nicht zufrieden sein. Nun gilt es das Ergebnis parteiintern, aber auch danach öffentlich, aufzuarbeiten und die notwendigen Schlüsse und Konsequenzen zu ziehen.

Allerdings hat die CDU Hessen auch einen klaren Regierungsauftrag erhalten und wir hoffen, dass Hessen in den nächsten fünf Jahren auch weiterhin von Ministerpräsident Volker Bouffier und der CDU Hessen regiert wird.


Vor einigen Tagen hielten Sie eine weitere Ausgabe unseres „Weiterstadt im Blick“ in Ihren Händen. 

In Weiterstadt wird momentan über drei aktuelle kommunalpolitische Themen diskutiert:
  1. Der zunehmende Verkehr in, um und über Weiterstadt ist ein Thema, welches uns in den nächsten Jahren gute und innovative Lösungen abfordern wird. Besonders das neue LKW-Durchfahrtsverbot für Gräfenhausen hat nicht nur positive Seiten.
  2. In der Weiterstädter Stadtverordnetenversammlung ging es mal wieder um die Betreuung unserer Kleinsten im Kindergarten. Mit unserem Antrag „Pädagogische Vielfalt und Flexibilität in den Weiterstädter Kindertagesstätten stärken!“ wollten wir eine Debatte anstoßen. Mal schauen, was daraus wird.
  3. Unser Fraktionsvorsitzender Lutz Köhler kommentiert die neueste Errungenschaft der SPD: einen Pfandring am Bürgerzentrum.
„Neues aus den Vereinigungen“ ist eine Rubrik, in der wir Sie künftig über die Aktivitäten der Senioren Union und der Jungen Union informieren werden. Außerdem stellen wir Ihnen unser Neumitglied Sebastian Stujke vor. Er schildert seine Beweggründe, warum er in die CDU eingetreten ist. Vielleicht haben Sie auch Interesse und wollen bei uns mal reinschnuppern?

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien, Freunden und Bekannten einen schönen Herbst 2018 und hoffen auf viele Begegnungen und Gespräche mit Ihnen.

Ihr
Sebastian Sehlbach
 



 
08.11.2018
Ampelkoalition im Landkreis Darmstadt-Dieburg am Ende
„In der Kreistagssitzung am Montag hatte die Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP keine eigene Mehrheit, als die Verlängerung der Amtszeit des Schuldezernenten und stellvertretenden Landrats Christel Fleischmann über das 67. Lebensjahr hinaus abgestimmt wurde. Für eine Verlängerung der Amtszeit stimmten 35 Kreistagsabgeordnete, dagegen stimmten 31 und es gab eine Enthaltung. Somit ist klar, dass mindestens ein Mitglied der Koalition Christel Fleischmann die Gefolgschaft verweigert hat. Denn es waren insgesamt 34 Kreistagsabgeordnete der Koalition anwesend und die beiden Linken-Vertreter hatten in ihrem Redebeitrag eine Zustimmung angekündigt. Somit hätten in Summe 36 Kreistagsabgeordnete für die Verlängerung der Amtszeit Fleischmanns stimmen müssen. Wenn die Linken, wie es von einer Oppositionspartei eigentlich zu erwarten gewesen wäre, ebenfalls gegen die Verlängerung gestimmt hätten, hätte sich keine Mehrheit für die Verlängerung von Fleischmanns Amtszeit gefunden und der Schuldezernent in den Ruhestand gehen müssen“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Lutz Köhler. 

02.11.2018
Mitgliederoffene Wahlanalyse auf Kreisparteitag im Januar 2019
„Mit Dank, Anerkennung und Respekt haben wir den Entschluss von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB nicht für eine Wiederwahl als Parteivorsitzende auf dem nächsten Bundesparteitag in Hamburg zu kandidieren, aufgenommen. Die CDU Deutschlands und unser ganzes Land haben Angela Merkel viel zu verdanken“, berichtet der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde von der Gemütslage der Mitglieder in den Stadt- und Gemeindeverbänden.

26.10.2018
Anlässlich einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer erklärte der Spitzenkandidat der CDU Hessen für die Landtagswahl, Ministerpräsident Volker Bouffier:

26.10.2018
"Der ukrainische Filmemacher Oleh Sentsov wird mit dem Sacharow-Preis für Geistige Freiheit des Europäischen Parlaments ausgezeichnet. Damit wird sein friedliches Engagement für die Rechte der Ukrainer auf der russisch besetzten Krim und für die Freilassung der politischen ukrainischen Häftlinge aus russischen Gefängnissen gewürdigt. Oleg Sentsov ist der erste europäische Sacharow-Preisträger seit zehn Jahren und der erste Preisträger aus der Ukraine. Den Grund für die Verleihung hat aber Russland geliefert, das Oleg Sentsov in seinen Menschenrechten verletzt. Ich freue mich, auch in meiner Rolle als Ukraine-Berichterstatter des Europäischen Parlaments, dass mein Vorschlag für den diesjährigen Sacharow-Preis erfolgreich war.

25.10.2018
"Plastikbesteck, Strohhalme, Zigarettenfilter: Rund 140 Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmt in unseren Meeren. Die Fläche entspricht ungefähr der Größe Mitteleuropas. Wir müssen jetzt handeln, sonst könnte es bald zu spät sein. Dazu gehört in erster Linie, dass sich Europa intensiv um innovative und umweltfreundliche Alternativen zu Plastik bemühen muss. Wichtig ist, dass wir unseren Umgang mit dem Kunststoff ändern und weniger Einwegplastik nutzen: Es muss für die Umwelt sicher sein und für die Industrie wirtschaftlich. So schaffen wir zudem neue Arbeitsplätze. Unser Ziel muss es sein, die Industrie zu Innovationen zu motivieren. Wir müssen die Recyclingqualität und die Wirtschaftlichkeit verbessern. Im Schnitt gehen rund 95 Prozent des Wertes von Plastik verloren, dies sind 70 bis 105 Milliarden Euro pro Jahr.“

22.10.2018
„Die CDU-Kreistagsfraktion ist sowohl über den Zeitpunkt als auch über den Inhalt der durch den Landrat angestoßenen Diskussion zum Thema ‚Hessenkasse‘ verwundert und verärgert. Warum dieses Thema heute, zwei Wochen vor der Einbringung des Haushaltsplanes im Kreistag bereits in der Presse lanciert wird, bleibt ein Geheimnis des Landrates. Der richtige Zeitpunkt, dieses Thema in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, wäre sicherlich die Haushaltseinbringung am 5. November 2018 gewesen. Aber da wäre der Landtagswahlkampf bereits gelaufen“, kritisiert der CDU-Fraktionsvorsitzende Lutz Köhler. 

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 43629 Besucher