Neuigkeiten
03.04.2019, 10:36 Uhr
Bundestagsabgeordnete Mannes informiert Schulen über Fördermöglichkeiten durch Digitalpakt
Schulen können Unterricht verbessern und mit 5,5 Milliarden Euro die digitale Infrastruktur ausbauen
Der Bundesrat hat der Grundgesetzänderung zugestimmt und Bund und Länder haben die notwendige Verwaltungsvereinbarung beschlossen. Die Mittel für die Schulen können vo-raussichtlich noch dieses Jahr fließen. 
Hierzu erklärt die Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes: „Dass wir beim Digitalpakt Schule nach langen Verhandlungen zu einem Abschluss gekommen sind, ist eine gute Nach-richt für alle Schülerinnen und Schüler, für alle Eltern und für die Zukunftsfähigkeit des deut-schen Bildungssystems. Mit dem Digitalpakt wird der Weg frei für Investitionen in flächen-deckende moderne digitale Infrastrukturen in Deutschlands Schulen. 
Fünf Milliarden Euro vom Bund und weitere 500 Millionen Euro von den Ländern bedeuten einen kräftigen Schub für guten Unterricht in Deutschland. Weil wir als Bund dem Bereich digitale Bildung eine besondere Bedeutung zumessen, übernehmen wir mit einem Finanzie-rungsanteil von 90 Prozent beim Digitalpakt auch eine besondere Verantwortung.“
Die CDU-Bundestagsabgeordnete informiert nun die Schulen bzw. Schulträger ihres Wahlkreises direkt über die weiteren Details, damit diese die Chancen, die sich mit dem Digital-pakt eröffnen, auch in vollem Umfange nutzen. Die notwendigen Konzepte, die Vorausset-zung zur Beantragung der Mittel sind, können bereits jetzt erarbeitet werden.
 
"Wir wollen von Bundesseite aus die Länder mit einem kräftigen Anschub für die Digitalisierung der Schulen unterstützen, ohne aber in die Architektur des Grundgesetzes einzugreifen. Das ist mit dem Digitalpakt gelungen. Der Bund unterstützt die Länder aus einem gesamtgesellschaftlichen Interesse heraus, wobei die Verantwortung für den Bildungsbereich klar bei den Ländern verbleibt" so Mannes.
 
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 57628 Besucher