Archiv
13.01.2019
Auf dem Neujahrsempfang der Weiterstädter Christdemokraten wurde am Sonntagvormittag (13. Januar 2019) im Bürgerhaus Schneppenhausen die 36-jährige Juristin Ina Dürr aus Gräfenhausen als CDU-Bürgermeisterkandidatin vorgestellt. „Wir haben eine Persönlichkeit gesucht und in Ina Dürr gefunden, die in Weiterstadt verwurzelt ist, bereits Erfahrung in einer Verwaltung hat, die Weiterstädter Themen kennt, authentisch und bürgernah ist“, freuen sich der Vorsitzende Sebastian Sehlbach und der Fraktionsvorsitzende Lutz Köhler. Die offizielle Nominierung findet auf einer CDU-Mitgliederversammlung am 30. Januar 2019 statt.
 
weiter

04.01.2019
"Wir stellen Ihnen auch unsere Bürgermeisterkandidatin bzw. unseren Bürgermeisterkandidaten vor!“
„Alle Bürgerinnen und Bürger sind für Sonntag, den 13. Januar 2019  um 11:00 Uhr zu unserem traditionellen Neujahrsempfang ins Bürgerhaus Schneppenhausen (Gräfenhäuser Str. 23) eingeladen. An diesem Tag stellen wir den Weiterstädter Bürgerinnen und Bürgern, unsere Bürgermeisterkandidatin bzw. unseren Bürgermeisterkandidaten vor“, kündigt der Vorsitzende Sebastian Sehlbach an.
Zusatzinfos weiter

03.01.2019
Stadtrat und CDU-Ortsverbandsvorsitzender Philipp Mager und weitere CDU-Ortsverbandsmitglieder beklagen weiterhin Versäumnisse der Stadtverwaltung in Gräfenhausen.
Am 27. Dezember kam der CDU Ortsverband zu seiner letzten Sitzung des Jahres zusammen und zog für 2018 Bilanz. Einige Mitglieder bedauerten, dass für Radfahrer die Einfahrt entgegen der Fahrtrichtung der Einbahnstraße in der Schlossgasse bisher noch nicht umgesetzt wurde. Die kurzfristige Umsetzung war eigentlich durch den Bürgermeister bei Bürgerversammlung in Gräfenhausen im Oktober angekündigt worden. Auch die Warnbarke an der Ecke Darmstädter Landstraße/ Westring müsse noch immer versetzt werden, da sie auf falscher Höhe angebracht wurde. Auch auf diesen Umstand sei der Bürgermeister in der letzten Bürgerversammlung aufmerksam gemacht worden.
weiter

12.10.2018
CDU will Kreuzung an der L 3113 kreuzungsfrei ausbauen
Bereits in den Jahren 2008/2009 wurde seitens der CDU  angedacht, die B 42 im Bereich L 3113 (Abzweig in Richtung Gräfenhausen) kreuzungsfrei zu gestalten.
weiter

12.10.2018
„Vorzugsvariante 4“ stellt prognostizierte Verschlechterung dar
Beim Thema übergeordneter Verkehr herrscht in der Weiterstädter Stadtverordnetenversammlung oft Einigkeit. So auch in der Sitzung am 16. August 2018 in der eine Stellungnahme und Positionierung der Stadt Weiterstadt zur Verlegung der Abflugroute „AMTIX kurz“ einstimmig verabschiedet wurde.
weiter

12.10.2018
Fahrt der Senioren-Union Weiterstadt nach Idar-Oberstein
Am 19. September 2018 startete wieder ein Bus voller Mitglieder und Freunde der Senioren Union Weiterstadt unter Führung des Vorsitzenden Josef Hasenauer zur Halbtagesfahrt in Richtung Bad Kreuznach und entlang der Nahe über Kirn-Fischbach nach Idar-Oberstein.
weiter

12.10.2018
Junger Generation will der junge Generation eine Stimme geben
Viele Entscheidungen der Politik betreffen insbesondere auch die junge Generation. Jedoch hat man immer wieder als Jugendlicher das Gefühl, zu wenig mitreden und mitentscheiden zu können. Hierfür gibt es die Junge Union (JU) als größte politische Jugendorganisation Deutschlands und Hessens. Sie ist die Stimme der jungen Menschen innerhalb und außerhalb der CDU. Hier haben insbesondere Jüngere die Gelegenheit, Politik hautnah kennenzulernen, mitzuerleben und mitzugestalten. So ist es in der JU zum Beispiel auch bereits Minderjährigen möglich, politische Funktionen und damit Verantwortung zu übernehmen.
weiter

12.10.2018
Am 28. Oktober beide Stimmen für die CDU. Briefwahl gestartet.
Für die Landtagswahl am 28. Oktober 2018 kandidiert der Fraktionsvorsitzende der Weiterstädter CDU Lutz Köhler als Wahlkreisbewerber für den Landtagswahlkreis 51. Das Ziel ist der Gewinn des Wahlkreises und weiterhin eine CDU-geführte  Landesregierung unter Führung von Ministerpräsident Volker Bouffier!
weiter

12.10.2018
Wahlfreiheit und Elternwünsche werden eigenen Überzeugungen von SPD und Freien Wählern geopfert.
Kooperation aus SPD und Freien Wählern lehnt CDU-Antrag für mehr pädagogische Freiheit und Flexibilisierung der Schließzeiten in den Weiterstädter Kitas ab.
weiter

12.10.2018
Eine Glosse von Lutz Köhler
Das werden Sie sich auch schon beim Anblick dieser hier abgebildeten Konstruktion gefragt haben. Das ist ein Pfandring direkt gegenüber dem Weiterstädter Bürgerzentrum. Sie werden sicherlich genauso wie ich nun denken, was soll das denn? Haben wir keine anderen Probleme in Weiterstadt?
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 15371 Besucher