Neuigkeiten
14.10.2019, 12:03 Uhr
Antrag der Jungen Union Weiterstadt/Erzhausen zur Mitgliederbestimmung der/des CDU-Parteivorsitzenden auf dem Deutschlandtag der Jungen Union angenommen
Am vergangen Freitagabend stimmten die Delegierten der Jungen Union Deutschland auf dem Deutschlandtag in Saarbrücken dem Antrag der Jungen Union Hessen zu, in Zukunft vor jeder Wahl des Parteivorsitzenden der CDU - mit mehreren Kandidaten - eine Mitgliederumfrage innerhalb der Jungen Union durchzuführen.
Dieser Antrag wurde ursprünglich von dem Vorsitzenden der Jungen Union Weiterstadt-Erzhausen Mark Kirschbaum initiiert und wurde vom Kreisverband Darmstadt-Dieburg im Juni auf dem Landestag der Jungen Union Hessen gestellt und angenommen. Mark Kirschbaum äußerte sich am Abend wie folgt: „Ich freue mich, dass unser Antrag angenommen wurde. Dieser Schritt ist wichtig und zukunftsweisend, da er allen Mitgliedern der Jungen Union die Möglichkeit gibt, an politischen Entscheidungen innerhalb Jungen Union und der CDU teilzuhaben.“

Der Vorsitzende der Jungen Union Darmstadt-Dieburg Nils Zeißler, der als Delegierter in Saarbrücken anwesend ist, sagte: „Dass ein Antrag aus dem Kreisverband Darmstadt-Dieburg von der Jungen Union Deutschland angenommen wurde, bestätigt uns, dass wir als Junge Union Darmstadt-Dieburg gute und effektive inhaltliche Arbeit leisten, die auch bundesweit Anklang findet.“
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 70993 Besucher