Neuigkeiten
18.07.2018
Herrn Gottfried Milde
Staatsminister a. D.
Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande
Träger des Hessischen Verdienstordens
*14.04.1934 +14.07.2018

18.07.2018
Nach den Sommerferien können bis zu 70 Prozent der hessischen Schülerinnen und Schülern aller Schulen im Land Ganztagsangebote in Anspruch nehmen. In Darmstadt und Darmstadt-Dieburg wird es sieben neue Angebote geben und 25 bestehende werden aufgestockt. Ob Sport, Jugend forscht, Musik, Kunst oder Kochen, über die Ausgestaltung bestimmen die Schulen. Die CDU-geführte Landesregierung trägt damit auch den veränderten Lebenswirklichkeiten von Familien Rechnung. Wenn die eigenen Kinder in der Schule durch ein breites Angebot versorgt sind, müssen sich die Eltern weniger Gedanken über die Aufsicht ihrer Kinder nach Schulschluss machen. Dabei bleibt das Prinzip der freiwilligen Teilnahme bestehen.

12.07.2018 | Foto: Christiane Lang
Zeitumstellung auf dem Prüfstand
Nachdem von Bürgerinnen und Bürgern, vom Europäischen Parlament und von einigen EU-Mitgliedstaaten entsprechende Ersuchen eingegangen sind, hat die Kommission beschlossen, das Funktionieren der derzeitigen Sommerzeitregelung zu prüfen und zu bewerten, ob sie geändert oder beibehalten werden sollte.
In diesem Zusammenhang möchte die Kommission die Meinung der europäischen Bürgerinnen und Bürger, Interessenträger und Mitgliedstaaten zur derzeitigen Sommerzeitregelung der EU und zu möglichen Änderungen dieser Regelung einholen.
 
 
Quelle: Astrid Mannes  

11.07.2018 | Foto: "Experiment e.V./privat"
Countdown bei Gastfamiliensuche für US-amerikanische Jugendliche
 Bereits zum 35. Mal ermöglicht es das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), ein gemeinsames Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, 720 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Deutschland und den USA, zehn Monate im jeweils anderen Land zu verbringen. Für zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten aus den USA sucht Experiment e.V. noch nach Gastfamilien. Mit ihrem Aufruf will die Abgeordnete Astrid Mannes Familien in Darmstadt und dem Landkreis darauf aufmerksam machen.
 
Quelle: Astrid Mannes  

11.07.2018 | Foto: CDU/ Tobias Koch
„Zwischen Krieg und Frieden“
In Berlin wird Nachwuchs für den Beruf des Journalisten gefördert – ein Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren findet vom 25. November bis 1. Dezember 2018 im Deutschen Bundestag statt. Zum fünfzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. 
Quelle: Astrid Mannes  

29.06.2018
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg können sich über Mittel aus der HESSENKASSE des Landes freuen. Dazu erklären die beiden Darmstädter Landtagsabgeordneten Irmgard-Klaff-Isselmann und Karin Wolff (beide CDU):

28.06.2018 | Foto: CDU/ Markus Schwarze
Astrid Mannes MdB setzt sich für interkulturellen Austausch ein
Die Darmstädter Bundestagsabgeordnete, Dr. Astrid Mannes, ruft Familien in Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg auf, Jugendlichen aus Südamerika einen Einblick in den Alltag und das Leben der Familien in Deutschland zu geben. „Es entsteht oftmals der Eindruck, die internationalen Beziehungen bestehen nur noch aus Konflikten und Handelsstreitigkeiten zwischen Staaten. Darum ist es wichtig den gegenseitigen freundschaftlichen Austausch zwischen verschiedenen Völkern und Kulturen zu fördern“, so die Abgeordnete.
 
 
Quelle: Astrid Mannes  

27.06.2018 | Foto: Christiane Lang
Das Darmstädter Center for Research in Security und Privacy, kurz CRISP, ein vom Land Hessen und vom Bund finanziertes IT-Sicherheitsforschungszentrum, veranstaltete am 27. Juni 2018 ein politisches Frühstück in Berlin.
 
Eingeladen waren alle Bundestagsabgeordneten. Thematisch ging es nach der Begrüßung durch die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes und der Vorstellung von CRISP durch Professor Johannes Buchmann von der TU Darmstadt um Themen rund um die Cybersicherheit. Professor Peter Buxmann von der TU Darmstadt informierte über „den Preis des Kostenlosen“ und die Auswirkungen der neuen Datenökonomie auf Wirtschaft und Gesellschaft. 
 
Quelle: Astrid Mannes  

21.06.2018
Anlässlich der Ergebnisse einer infratest-dimap-Umfrage im Auftrag des Hessischen Rundfunks sagte der Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz:

18.06.2018
„,Damit Hessen stark bleibt.‘ – mit diesem Slogan werden wir gemeinsam und geschlossen mit Ministerpräsident Volker Bouffier und unseren Kandidatinnen und Kandidaten in den Landtagswahlkampf ziehen. Wir haben dafür gesorgt, dass es den Menschen in Hessen gut geht und sie sich nachweislich wohlfühlen.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec.